Associazione Archeosofica

Archeosofica ist eine freie Vereinigung von Forschern und Studierenden der physischen und spirituellen Kultur. Ihr Ziel ist es, die Zusammenarbeit der Menschen untereinander und das Wohl der Menschheit zu fördern.

Sie ist unparteiisch, unpolitisch, unabhängig und deshalb ein Verbund von Menschen jeglicher Herkunft und jeglichen Glaubens.

Archeosofica ist darüber hinaus eine Schule, an der nach wissenschaftlichen Kriterien spirituelle Lehrinhalte vermittelt werden. Die Lehre selbst hat ihr Gründer Tommaso Palamidessi “Archeosofia” genannt, was italienisch den griechischen Wörtern ἀρχὴarchè (Gott, erstes Prinzip, Ursprung) und σοφία-sophia (göttliche Weisheit, Klugheit im Sinne von Wissenschaft) entspricht.

Die Archeosophie fördert das vorurteilsfreie und vergleichende Studium der Philosophien, der Religionen, der Askese und der ethisch-moralischen Zielsetzungen des Lebens, sie beschäftigt sich mit der Erforschung der psychischen Fähigkeiten des Menschen und ungeklärter Naturgesetze.

Widersprechen sich Religion und Wissenschaft? Diese Frage stellen sich viele Menschen.
Max Planck, Nobelpreisträger für Physik beantwortete sie folgendermaßen:

Religion und Wissenschaft schließen sich nicht aus, wie einige heutzutage glauben oder fürchten, sondern sie ergänzen und bedingen sich gegenseitig.
(in Religion und Wissenschaft)

Tommaso Palamidessi, Autor und Gründer der Archeosophie, behandelt in seinen Büchern und Abhandlungen die unterschiedlichsten Aspekte des geistigen Lebens. Sie beruhen auf seinen persönlichen Forschungen im Bereich der mystischen und initiatischen Traditionen der Völker und insbesondere auf seinen persönlichen Erfahrungen.

Seine Schriften zeichnen sich durch eine besondere Charakteristik aus: es werden nicht nur traditionelle Lehren, Theorien und die Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung dargelegt, sondern konkrete Techniken und Methoden beschrieben, die es jedem ernsthaft arbeitenden Forscher ermöglichen, eigene Erfahrungen zu sammeln. Die Archeosophie verknüpft auf diese Weise die traditionellen Lehren mit dem wichtigen Aspekt einer methodischen praktischen Erforschung und den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft.

Religion ohne Wissenschaft hinkt, aber die Wissenschaft ohne die Religion ist blind.
(Albert Einstein)

Die Aktivitäten von Archeosofica entwickeln sich in Italien, Deutschland, Portugal und in anderen Ländern weltweit.

Wir bieten Vorträge, Ausstellungen, Kurse und Workshops zu unterschiedlichen Themen an. Darüber hinaus veranstalten wir Konzerte, Theateraufführungen, Besichtigungen und Reisen, immer auf der Suche nach dem Austausch und der Zusammenarbeit mit Menschen freien Geistes.

Termine

Themen