Ursprung und Bestimmung Einführender Vortrag

Die 3 berühmten Fragen der Sphinx, darüber, wer wir sind, woher wir kommen und wohin wir gehen, stehen als zeitlose Rätsel am Anfang jeder Selbsterkenntnis. 

Sie markieren gleichsam die Eintrittspforte für den “engen Weg” der Einweihung, den seit Jahr­tausenden einige wenige Menschen als einen beschleunigten Weg der Evolution beschritten haben. 

Schon damals lehrte man in den antiken Tempeln die Geheimnisse oder Mysterien vom Ursprung und der Bestimmung des Menschen. Mit einem strengen und unnachgiebigen Training wurden die Mysten darauf vorbereitet, zur Pforte der Unendlichkeit zu gelangen und sich dem “Großen Drachen” zu stellen, um in die Ewigkeit eingehen zu können.

COVID 19 – Hinweise

für alle Veranstaltungen gilt Folgendes:

Sofern eine Anwesenheit gemäß den aktuellen Bestimmungen möglich ist, können die Vorträge live besucht werden. Die Anzahl der Teilnehmer vor Ort ist auf 20 Personen begrenzt. Einlass ist jeweils ab 20:15 Uhr.

Wenn Du live dabei sein willst, ist eine Rückverfolgbarkeit Deiner Anwesenheit gesetzlich vorgeschrieben.
Bitte bring für alle Fälle einen Mund-/Nasenschutz mit.

Eine Voranmeldung (telefonisch/via E-Mail bei Archeosofica Düsseldorf) erleichtert die Organisation und bedeutet eine Platzreservierung.

Wann & Wo?